Die Psychosomatische Rehabilitation in der Celenus Fachklinik Schömberg

Die Celenus Klinik Schömberg ist aus der berühmten, 1898 im Schwarzwald-Jugendstil erbauten Lungenfachklinik „Waldsanatorium Schömberg“ hervorgegangen. Die erhaltene Fassade ist denkmalgeschützt und gibt der großzügigen Anlage einen besonderen Charme. Unsere Einrichtung verfügt über 229 Betten. Alle Patienten sind in Einzelzimmern untergebracht.

Unserer Klinik besitzt eine mehr als 40-jährige Erfahrung in der psychosomatischen Rehabilitation und ist auf die Betreuung von Patienten spezialisiert, die unter seelischen Störungen wie Angststörungen, Depressionen oder Belastungsstörungen leiden. Weitere Schwerpunkte bilden dabei die Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen, mit Tinnitus und die Rehabilitation von Patienten mit besonderer beruflicher Problemlage.

Die Rehabilitations-Konzepte berücksichtigen den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand. Die Diagnostik und die Therapie umfassen die körperliche, seelische und soziale Dimension gesundheitlicher Störungen. Wir betrachten den Menschen ganzheitlich als ein Wesen mit Leib und Seele.

Eine Besonderheit der Klinik stellen die Aufnahme von Begleitkindern und die Aufnahme von Begleittieren (Hunde und Katzen) nach vorheriger Abstimmung mit der Klinik dar. Es besteht eine Kooperation mit einer nah gelegenen Pflegeeinrichtung, so dass auch Patienten, die aktiv einen Angehörigen pflegen, eine Rehabilitationsmaßnahme durchführen können, während der zu Pflegende fußläufig zur Klinik im Rahmen der Kurzzeitpflege kompetent betreut und versorgt wird.

Klinikleitbild

Download
Alle Infos auf einen Blick

Infoflyer Celenus Klinik Schömberg zum Download

mehr erfahren

Mehr über unser Haus