Rückmeldung der Patienten Klinik Schömberg

Rückmeldung der Patienten

Eine wichtige Voraussetzung für die kontinuierliche Verbesserung der klinikspezifischen und klinikübergreifenden Prozesse ist die Rückmeldung der Patienten. In den Kliniken werden diese bewusst dazu ermutigt, ihre Kritik zu äußern. In diesem Zusammenhang setzt die Abteilung Qualitätsmanagement der Celenus-Kliniken zahlreiche Erhebungsinstrumente ein.

 

Patientenbefragungen

Die Zufriedenheit der Patienten ist für die Celenus-Kliniken GmbH ein wichtiges Kriterium für ihre Qualitätsentwicklung. Deshalb wird kontinuierlich in allen Kliniken eine interne Patientenbefragung vor der Entlassung durchgeführt. Der Fragebogen wird regelmäßig von der Abteilung Qualitätsmanagement den veränderten Erfordernissen angepasst.

Mit der Patientenbefragung werden folgende sechs Qualitätsbereiche einer Psychosomatischen Klinik erfasst:

  • Behandlung allgemein
  • Therapeutische Maßnahmen
  • Gesundheitliche Veränderungen
  • Unterbringung
  • Verpflegung
  • Umgebung und Freizeit.

Hinzu kommt die Frage nach der globalen Zufriedenheit mit der Behandlung.

Die Fragebögen werden von der Abteilung Qualitätsmanagement der Celenus-Kliniken GmbH ausgewertet. Den Kliniken werden die Ergebnisse quartalsweise sowie in einem Jahresbericht zur Verfügung gestellt. Insgesamt wurden so bisher für mehr als 100.000 Patienten Daten erfasst. Den Kliniken liegen so ständig aktuelle Rückmeldungen seitens der Patienten vor, die in Verbesserungsmaßnahmen münden.

Den Patienten ist darüber hinaus die Möglichkeit gegeben, Beschwerden und Anregungen schriftlich oder mündlich an die Klinik weiterzugeben. Im Rahmen eines routinemäßigen Beschwerdemanagements werden die Rückmeldungen geprüft, bearbeitet und ggf. als längerfristige Projekte angelegt.

 

Was unsere Patienten berichten

Damit Sie sich ein konkretes Bild davon machen können, wie andere Patienten ihren Aufenthalt in der Celenus Klinik Schömberg erlebt haben, haben wir im Folgenden einige Auszüge aus Briefen unserer Patienten und unseren Patientenbefragungen für Sie zusammengestellt:

„Die Ärzte und Psychotherapeuten haben mich mit viel Einfühlungsvermögen an meine Probleme herangeführt und mit mir Lösungen gefunden.“

Gute Freizeitangebote wie Encaustik, Billard oder Sauna. Gute ärztliche Betreuung. (...) Autogenes Training fand ich gut.“

„Das Personal ist sehr hilfreich. Habe mich wohlbehütet und geborgen gefühlt. Körperlich bin ich wieder fit. Schlafe wieder durch! Neues ausprobiert, das zu Hause vertieft wird.“

Verpflegung ist grundsätzlich gut bis sehr gut – besonders das Angebot an Weihnachten war hervorragend.“

„Der Informationsfluss unter den Therapeuten ist extrem gut.“

„Besonders gut gefallen hat mir die Sauberkeit der Zimmer. (...) Die Versorgung und Gespräche mit dem Pflegedienst (sehr gut).“

„Besonders gut war das Zimmer (Lage, Ruhe, Aussicht). (...) Auch die Therapieangebote, insbesondere die Entspannungstechniken und Sport.“

„Das Salatbuffet ist extrem gut – für jeden Geschmack ist was dabei. Danke!“

„Gut gefallen hat mir die Lage direkt am Wald – gut für Spaziergänge. (...) Kurze Wege zu Einkaufsmöglichkeiten.“

„Dass für Neupatienten Türschilder gemalt werden, fand ich sehr schön.“

„Durch meinen Pfleger und Therapeuten bin ich optimal betreut worden. Das Pflegeteam hat sich in ganz besonderem Maße und über die Maßen kompetent um mich gesorgt. Dafür danke ich sehr.“

„Ich persönlich habe das Küchenpersonal als freundlich und hilfsbereit erlebt.“

„Die gesamte Bäderabteilung und Therapieplanung und die besondere Freundlichkeit der Damen am Empfang haben mir sehr gefallen.“